…und hier gelandet. Nachdem ich vor ein paar Tagen meinen Besucherzähler erstmal durch ein Update hab lügen lassen (er hat einfach knapp 50.000 unterschlagen, die Sau!), fiel’s mir heute dann doch auf und ich habe das Plugin wieder “angepasst”. Da Statpress’ Tabellen riesig werden, bewege ich immer nach ein paar Monaten Einträge in eine andere Datenbank und addiere die entfernten Besucherzahlen einfach drauf auf die neu ermittelten. Etwas gemogelt und die Genauigkeit geht leicht flöten, aber die Datenbank würde sonst platzen und ich habe noch keine andere Lösung für dieses Problemchen gefunden.

Ich habe jetzt keine Lust große Statistiken aufzuzählen (hab z.B. zw. 300-500 Besucher am Tag), sondern ich begnüge mich mit dem “Beweis”-Screenshot:

P.S. Hmmm, ich habe eben mal wieder länger für das Suchen des passenden Bildes benötigt als für das Schreiben dieses ganzen “Artikels”….