flag-blu-ray

Auf der Animagic 2009 konnte man praktischerweise schon die “Flag – The Movie – Director’s Cut”-Blu-ray von OVA Films kaufen. Auf dem Stand wurde mir dann aber auf die Frage, welcher Ländercode denn auf der Scheibe wäre, nur ein verwirrter Blick zugeworfen. Man verwies mich auf die Rückseite der Hülle und dort steht ein klares “B”. Nun ist wichtig zu wissen, ich besitze eine amerikanische PS3, kann also mit Ländercode B in der Regel nichts anfangen, aber ich dachte mir Blu-ray muss man unterstützen und man kennt ja Region B Volk, das einem das Abspielen bestimmt erlauben würde.

A small summary for English readers:

I bought the Blu-ray on the convention Animagic 2009 and it has no region code (or it’s region A, B), but only German subtitles.

Here’s some technical information:

German: Dolby Digital 5.1

German: DTS HD Master Audio 5.1

Japanese: Dolby Digital 5.1

Japanese: DTS HD Master Audio 5.1

German: PCM 5.1 uncompressed

Optional German subtitles

Codec: MPEG2 (my PS3 showed most times 30-40 MBit)

Bonus: An interview with Ryosuke Takahashi (recorded on the Animagic 2008)

Disc type: BD50

Some “windowed” German trailers for other animes.

The picure quality looks ok, but I only checked a few scenes.Zuhause angekommen wollte ich mir mal anschauen, was denn für eine Fehlermeldung kommt, wenn man die PS3 mit einer Blu-ray mit falscher Region füttert, aber irgendwie kam keine…

Das Menü erschien und der Film startet auch, was ja nur das folgende bedeuten kann:

1) Meine PS3 schert sich nicht um Ländercodes bei Blu-ray (glaub’ ich nicht^^)

oder

2) Die Scheibe ist region free oder zumindest Region A, B.

Viel vom Inhalt habe ich noch gesehen. Da der Film mit seiner verrauschten Pseudo-Dokumentations-Optik nicht gerade viel Potential für ein tolles Bild bietet, eignet sich die Scheibe bestimmt nicht, um die Vorzüge von HD zu zeigen. Allerdings ist das Rauschen nun sehr “sauber” sichtbar und die Schrift ist sehr scharf. Also mehr gibt die Vorlage aber nicht her.

Immerhin gibt es sehr viele Tonspuren:

Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: DTS HD Master Audio 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: DTS HD Master Audio 5.1
Deutsch: PCM 5.1 unkomprimiert

Die Hülle behauptet übrigens, dass der PCM-Ton in Japanisch ist, aber das Menü, die Spurbezeichnung und meine Ohren nennen das “deutsch”…

Die Untertitel sind übrigens nur in Deutsch.

Als Codec wird MPEG2 eingesetzt und beim Durchscrollen lag die Bitrate meistens bei ca. 30-40 MBit, wenn die PS3 nicht lügt. Das Bonusmaterial scheint sich von der DVD zu unterscheiden. Bei der DVD gab’s ein Interview mit den Synchronsprechern (sagt das Internet), bei der Blu-ray gibt’s nun ein Interview mit Ryosuke Takahashi, das letztes Jahr auf der Animagic geführt wurde. Es ist ca. 23 Minuten lang und ist sogar in HD, aber so richtig “sehen” tut man das nicht^^. Ansonsten gibt’s noch Trailer, die auch in HD vorliegen, allerdings laufen die nur in einem kleinen Fenster, während das Logo von OVA Films, ein Bild der Hülle und etwas Schrift den Rest des Bildes ausfüllen o_O.

Für die Leute, die Ihre Blu-rays mit dem Cover nach vorne im Regal präsentieren, gibt’s ein wendbares Cover mit einer FSK-losen-Seite.