Im heutigen Kazé-Newsletter wurde verraten, dass die Heimkinoveröffentlichung von Koe no Katachi – A Silent Voice für den 16. März 2018 geplant ist.

Eine untertitelte Fassung für Gehörlose wird extra erwähnt, also vermute ich mal, dass auch Geräusche dann in der Untertitelspur erwähnt werden könnten (ähnlich wie man das von “Mainstream”-Blu-rays auch schon kennt).

Übrigens wird der Film in der deutschen Fassung schon am 29. September in über 140 Kinos zu sehen sein, weswegen ich mich etwas wundere, dass es dann noch eine ganze Weile länger bis zur DVD/Blu-ray dauert. Wenn Amazon UK nicht lügt, sollte eine Fassung in Großbritannien schon Ende Oktober erscheinen, weswegen es wohl zumindest keine generelle Sperrfrist zu geben scheint.