Heute wurde ein neuer Kinofilm zu Chuunibyou demo Koi ga Shitai! angekündigt, mit dem Titel: 映画 中二病でも恋がしたい! -Take On Me-, der am 6. Januar 2018 in Japan starten soll.

Einen kurzen Teaser gibt es neben der Key Visual (siehe oben) auch schon:

Der Film scheint dieses Mal kein Zusammenfassungsfilm zu sein, sondern erzählt die Geschichte weiter: Yuuta und Rikka stehen mittlerweile kurz vor dem letzten Schuljahr. Rikkas Schwester kommt nun auf die Idee mit Rikka nach Italien auszuwandern, worauf Yuuta und Rikka eine Flucht quer durch Japan starten.

Hier noch eine längere Zusammenfassung von ANN:

In the film, Rikka is now a third-year student, but she still has “chunibyo” syndrome. University entrance exams loom on the horizon, and it’s spring break, and Yūta and Rikka are together as usual. One day, Rikka’s older sister Tōka declares that she’s going to take Rikka to Italy with her, as Tōka is moving to Italy for work and she thinks they should move together as a family. Yūta understands Tōka’s opinion, but thinks that at this rate he and Rikka will be separated. Shinka and the other members suggest that Yūta and Rikka should “elope,” and thus sets the stage for Yūta and Rikka’s travels throughout Japan in their escape drama.

Cast und Staff ähneln der TV-Serie stark, wobei man leider (noch?) keine Erwähnung von Satone finden kann. 😉

Ob die zweite Staffel unbedingt eine Fortsetzung braucht, darüber kann man streiten, aber ich freue mich trotzdem auf den Film, da ich einfach mehr von den Charakteren sehen möchte. Und scheinbar bezieht man sich hier noch weniger als zuvor auf die Light-Novel-Vorlage, was mir Hoffnung macht, dass man durch den Freiraum sich vielleicht eine für einen Film passende Handlung ausdenken konnte.

Quelle: MoCa, offizielle Website

Zudem wurden heute weitere Details zu den KYOANI & DO FAN DAYS 2017 verraten, aber da noch keine englische Seite online ist, sind die Infos noch nicht so leicht für mich zusammenzufassen. Es gibt aber schon ein (japanisches) Video: